Hauptbereich der Websiteinhalte
.

So arbeiten Ihre VentoTherm Lüfter

VentoSmart_W_Render_Luftstrom_M.jpgzurück

Das geniale System der VentoTherm Wohnraumlüftung im Detail

Die Wirkungsweise der Hochleistungs-Keramikwärmetauscher basiert auf dem einfachen Prinzip des kontinuierlichen Luftaustausches

 

  1. Warme, verbrauchte Luft wird durch die einzelnen VentoTherm Geräte aus den Wohnräumen abgesaugt und ins Freie geleitet
  2. Dabei wärmt die durchströmende Raumluft die Hochleistungs-Keramikwärmetauscher auf

    VentoTherm Wärmetauscherprinzip Aufwärmvorgang
  3. Nach etwas mehr als einer Minute sind die Wärmetauscher zur Gänze aufgewärmt und die Lüftermotore ändern prozessorgesteuert die Strömungsrichtung

    VentoTherm Wärmetauscherprinzip Wärmetauschvorgang
  4. Frische, kühle Luft wird nun von außen angesaugt und strömt über die aufgewärmten Wärmetauscher ins Rauminnere
  5. Bei diesem Einströmvorgang geben die Keramik-Wärmetauscher die Wärme an die einströmende Außenluft ab, welche so vorgewärmt ins Innere des Raumes gelangt

Jeder dieser Hochleistungs-Keramikwärmetauscher hat eine Gesamtoberfläche von ca. 3,0 m2 und kann 90% der in der ausgeblasenen, verbrauchten Luft vorhandenen Wärme zurückgewinnen.

In der Praxis bedeutet dies, dass bei z.B. einer Außentemperatur von 0°C und einer Innentemperatur von 22° C die frische Luft auf ca. 20° C vorgewärmt in den Raum geführt wird.

VentoTherm sorgt somit für höchste Wärmerückgewinnung und einen ebenso hohen und wichtigen Wohnkomfort.

zurück